Vorstellung des Memorandums
„Hochschule neu denken“ der Gruppe 2004

Wir – eine interdisziplinäre Gruppe von Hochschullehrern – legen ein Memorandum „Hochschule neu denken – Neuorientierung im Horizont der Nachhaltigkeit“ vor. Hiermit wollen wir einen Beitrag zu der schon lange laufenden Diskussion über die Hochschulreform leisten. Allerdings teilen wir nicht die in der öffentlichen Diskussion häufige Fixierung auf Elite-Hochschulen, Spitzenforschung und entsprechende Finanzierungsprogramme. Wir warnen vor einer vorschnellen Diffamierung der als „Massenuniversitäten“ deklarierten deutschen Hochschulen.
Wir wollen vielmehr Wege aufzeigen, wie die Hochschule die komplexen Probleme einer Weltgesellschaft im Wandel erkennen und zu deren Lösung beitragen kann. Erfolgreich wird das nur sein, wenn sie diese Aufgabe als Verpflichtung zu einer nachhaltigen Weltkultur begreift, die Langfristigkeit mit Verantwortung vereint. Wir regen daher einen vertieften Selbstprüfungsprozess an den Hochschulen und in der Hochschulpolitik an.

Auf den folgenden Seiten finden Sie sowohl eine Kurzfassung des Memorandums als auch den kompletten Text zum Download, sowie eine Übersicht der Verfasser und die Möglichkeit zum Kontakt mit der GRuppe 2004.